RSS Feed
Publikationen
Labels

Freitag, 15. Oktober 2010

i-nigma macht das Rennen

Die Ergebnisse unserer kürzlich gestellten Umfrage zum Thema Reader sind da. Wir wollten von Euch wissen: Welcher Reader ist der Beste? Knapp Hundert-Teilnehmer verzeichnet unser Survey. Die Ergebnisse lauten wie folgt.

Der I-Nigma-Reader schlägt mit über einem Drittel der Stimmen den Asiaten Quickmark (21 %) und den Neoreader aus dem Hause Neomedia (13%). Eine relativ starke Gruppe stellt die Kategorie der Sonstigen dar, welche sich allerdings auf viele unterschiedliche Exoten (Barcoo, Lynkee, Optiscan etc.) verteilen. Völlig abgeschlagen ist die amerikanische Software Scanlife sowie Upcode und Beetagg (alle unter 5%). Hier ein Tortendiagramm:

Die Ergebnisse beziehen sich auf die Betriebssysteme RIM (5%), Java (19%), Mac OS (49%), Windows Mobile(18%), Symbian (12%) und Android (48%) -Mehrfachnennungen waren möglich. Vergleiche folgendes Stabdiagramm:


Wir bedanken uns für Eure Teilnahme! Falls Euch zu dem Thema noch etwas auf dem Herzen liegt, sind Kommentare sehr erwünscht!
Euer Mobile Tagging Team

Kommentare:

Susanne hat gesagt…

...Schöne Umfrage! Nur schade, dass der alseits so bekannte Kaywa Reader fehlt -daher auch sicherlich die hohe Anzahl der "others".
Auf welcher Datenmenge basiert den die Umfrage?

ftropf hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
ftropf hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
ftropf hat gesagt…

Liebe Susanne,

die Umfrage hatte knapp hundert Teilnehmer. Der Kaywa Reader ist auch bei den Others nicht aufgetaucht. Das liegt womöglich auch an dem hohen Anteil an Android und Iphone Nutzern unter den Teilnehmern. Kaywa hat ja eine ein wenig ältere Software, die vor allem Java-Handys betrifft. Aber ich gebe dir recht: auch denen war die Perfomanz nicht schlecht!